logo
Ihr Thuja Berater
tuja fachberater
Ihre Vorteile
  • Persönliche Fachberatung
  • Kostenloser Rückruf-Service
  • Kostenlose Lieferung
  • Top Ware und Qualität
  • Keine Mindesbestellmenge
  • Mengenrabatte
Jetzt beraten lassen

Thuja als Heckenpflanze

Jeder, der einen Garten hat, kommt hin und wieder in die Verlegenheit von den Nachbarn oder Spaziergängern beobachtet zu werden. Um sein persönliches Wohlergehen vor fremden Blicken zu schützen, greifen viele dann zu einer Mauer aus Stein oder hölzernen Trennwänden. Dabei gibt es weitaus bessere Alternativen, die besser aussehen und obendrein auch noch umweltfreundlich sind. Wie wäre es denn zum Beispiel einmal mit einer Hecke als Sichtschutz. Diese sieht mit ihrer schillernd grünen Farbe richtig gut aus und manch eine schnell wachsende Hecke bietet auch Vögeln und kleineren Insekten Unterschlupf. Durch die reichhaltige Auswahl unterschiedlicher Heckenpflanzen kann jeder seinen Sichtschutz so gestalten wie er möchte. So kommen hier blühende Hecken genauso gut zur Geltung wie etwa Hecken die mit ihrer roten, goldenen oder blauen Farbe ein wenig aus der Rolle fallen. Wie bei jeder anderen Pflanze gibt es auch bei den Heckenpflanzen einige Favoriten. Ganz oben auf dem Treppchen stehen hier neben einigen Buchenarten auch die Thuja Smaragd und die Thuja Brabant.

Thuja Smaragd – eine robuste Heckenpflanze

Heckenpflanzen als Sichtschutz gibt es bereits seit einigen Jahren. Die Vielfalt dieser Pflanzen ist so groß, dass ständig neue hinzu kommen. So hat sich seit einiger Zeit auch die Thuja Smaragd zu einer tollen Heckenpflanze gemausert. Dies mag daran liegen, dass ihr sehr dichter und gerader Wuchs, die herrliche immergrüne Farbe und die glänzenden Blätter ein Blickfang in jedem Garten sind. Außerdem zeichnet sich die Thuja Smaragd auch durch ihre Langlebigkeit, ihre leichte Pflege und ihren recht schnellen Wuchs aus. Im Gegensatz zu ihrem etwas wilderen Anverwandten, dem Thuja Brabant streckt sich die Thuja Smaragd wie eine Grazie in die Höhe und ist deshalb als Hecke für moderne Gärten ideal.

Die Thuja Brabant – die neumodische Heckenpflanze

Wer hingegen seinen Garten nicht geradlinig, sondern lieber ein wenig wilder und romantischer gestalten möchte, der sollte bei der Heckenpflanze als Sichtschutz eine Thuja Brabant kaufen. Diese Thuja Sorte hat ebenfalls einen sehr dichten und schnellen Wuchs. Jedoch ist die Farbvielfalt von hellem Grün bis Grün ein wenig facettenreicher. Statt Blätter hat die Thuja ein Nadelkleid, was die Wuchsrichtung straff nach oben wachsen lässt. Auch wenn ihr Äußeres ein wenig anders ist, hat sie bei der Pflege keine Besonderheiten. Durch ihre winterharte Robustheit, ist die Thuja Brabant, welche es erst seit wenigen Jahren als Heckenpflanze gibt, das ganze Jahr über einen tollen Blickfangeffekt.

Vergleich mit anderen Heckpflanzen

Wenn man die beiden Thuja Sorten mit anderen Heckepflanzen vergleicht, fallen einem sofort viele Vorteile auf. So sind die Thujen wesentlich robuster und witterungsbeständiger. Sie wachsen schneller und verlieren nie ihre schöne grüne Farbe. Und wer Thujen kaufen geht, wird schnell sehen, dass diese um ein Vielfaches preiswerter sind, als so manch andere Heckenpflanze. Der einzige kleine Nachteil eines Thuja Lebensbaumes könnte sein, dass dieser einen Boden mit vielen Nährstoffen zum optimalen Wachsen braucht.

Preisvergleich - Brabant und Smaragd mit anderen Heckenpflanzen

Das Thuja Angebot ist reichhaltig, deshalb kann es beim Thujen kaufen nie schaden ein wenig auf den Preis zu schauen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Hecke aufbauen zu wollen, der sollte ruhig einmal zwischen den Thujen und den anderen Heckenpflanzen den Preis vergleichen. Schon nach kurzer Zeit wird man feststellen, dass die Thujen im Gegensatz zu anderen Pflanzen sehr günstig sind. Dies geht sogar soweit, dass der Thuja Brabant noch ein wenig günstiger als der Thuja Smaragd ist. Je nach Höhe der jeweiligen Thujen liegen die Preise hier zwischen 30 und 40 Euro. Dies bezieht sich jedoch nicht auf eine einzelne Thuja, da diese Pflanzen im Handel häufig als 5er oder 10er Packungen verkauft werden.

Tipps

Bevor sie los laufen, um Thuja Smaragd oder Thuja Brabant zu kaufen, überprüfen sie vorab den Boden, auf dem die spätere Hecke stehen soll. Dieser sollte weder Verdichtungen noch säurehaltige Substanz aufweisen. Am besten ist es, den Boden zwei bis drei Wochen vor dem Bepflanzen mit einer nährstoffreichen biologischen Lösung aus dem Gartenbaumarkt zu versorgen. Danach noch etwas Kompost in die Erde einarbeiten und schon steht dem herrlichen Wuchs einer tollen Thuja Hecke nichts mehr im Wege.

Fazit

Lebensbäume wie die Thuja Smaragd oder die Thuja Brabant sind durch ihre Robustheit, ihren schnellen Wuchs, ihre leichte Pflege und ihr herrliches Aussehen der ideale Partner, wenn es darum geht, die Privatsphäre durch eine wunderschöne Hecke vor anderen zu schützen.

Impressum | thujasmaragd.net | Thuja als Heckenpflanze » Brabant oder Smaragd kaufen